Español | English | Deutsch | Français | русский
VIRTUAL TOUR | Lage des Hotels | Aktuelle Angebote
Asia Gardens Logo

BUCHUNGEN

Check-in date Nights
Verfügbarkeit prüfen

In unserem Buchungssystem Barcelo.com

Buchungen und preise: +34 966 818400
Luxushotel Asia - Der Bonsai | Hotel Asia Gardens
fast zwei Jahrhunderte alte Tradition zu bewundern
LUXUSHOTEL SPANIEN, 5 STERNE HOTEL SPANIEN, LUXUS RESORT SPANIEN, 5 STERNE RESORT SPANIENLUXUSHOTEL SPANIEN, 5 STERNE HOTEL SPANIEN, LUXUS RESORT SPANIEN, 5 STERNE RESORT SPANIEN

Der Bonsai Von LUXUSHOTEL ASIA GARDENS

Von Saitama Ken, in Japan in das Hotel Asia Gardens - der Makrobonsai Pinus Pentphylla des Hotels stammt aus der Region Saitama Ken, ca. 30 km von Tokio entfernt.

Die Region Saitama Ken ist vor allem landwirtschaftlich geprägt, so entwickelte sich auch der Brauch der Bewohner, Riesenbonsais zu züchten. Nach dem zweiten Weltkrieg fand in der Gegend ein Wandel, d. h. eine verstärkte Industrialisierung, statt. Der Riesenbonsai des Hotels Asia Gardens wurde vor ungefähr 175 Jahren auf dem Grundstück der Familie Nakayama gepflanzt und im Verlauf der kommenden zwei Jahrhunderte von einer Generation nach der anderen gemäß japanischer Methoden und Bräuche gepflegt und in Form geschnitten.

Im Jahr 2007, bei der Planung der Gartenanlage für das Hotel, entschied man sich für das Pflanzen eines Baumes, der zum Emblem des Hotels werden sollte. Nach langer Suche fiel die Entscheidung auf dieses spektakuläre Exemplar eines Makrobonsais Pinus Pentphylla.

Die Reise von Saitama Ken bis zum Hafen von Valencia dauerte acht Wochen. Nach seiner Ankunft in Valencia, blieb der Riesenbonsai gemäß der europäischen Gesetzgebung drei Monate in Quarantäne, um zu gewährleisten, dass keine Krankheiten oder Seuchen aus dem Herkunftsland eingeführt würden.

Für das Einpflanzen des Makrobonsais auf dem Hotelgelände, war zunächst ein Austausch des Bodensubstrats erforderlich, da diese Baumart, in der Gegend nicht vorkommendes sandhaltiges Erdreich benötigt. Außerdem war ein tonnenschwerer Kran erforderlich, der den Baum mit der gleichen Ausrichtung gen Norden, die er auch in seiner Heimat hatte, ins Erdreich einsetzte. Heute ist der Riesenbonsai des Hotels Asia Gardens vollständig in der Gegend akklimatisiert.

Maximale Temperatur gestern in Solarien: 28.5º
facebooktwitterGoogle +youtubepinterest