BUCHUNGEN UND PREISE +34 966 818400
X
Flecha
Flecha
BUCHUNGEN

Botanischer Rundgang

Tropische Gärten Asia Gardens

Zu diesem Hotel mit Charme gehört eine Sammlung mit eine Vielzahl einzigartiger Baumarten, unter diesen ragen vor allem der Pinus Pentafila (fünfblättrige Kiefer) in Form eines vor beinahe 200 Jahren aus Japan eingeführten Bonsais hervor, daneben die Chorisia Speciosa (Florettseidenbaum, auch bekannt als Wollbaum) sowie die Yuccas Elephantipes (Riesenpalmlilie) mit einem oberen Stammdurchmesser von eineinhalb Metern. Zum Hotel gehören weitere Pflanzenarten wie der Lemia Indica (indische Lagerstroemie), der Judasbaum, der Seidenbaum (Schlafbaum), die Strelitzia Augusta (Riesenparadiesvogel) und die Phytolacca Dioica  (Ombu oder Elefantenbaum). Neben diesen seltenen Pflanzen gibt es auch verschiedene Obstbaumarten wie die Kirschpflaume (Prunus Cerasifera) und Orangen- und Granatapfelbäume. Nicht zu vergessen die wunderbare Bambusanpflanzung (Phyllostachys), die aus mehr als 40 verschiedenen Bambusarten mit schwarzen, gelben, grüngesprenkelten Halmen, über neun Meter hohe Riesenbambusse und Zwergbambusse. Beeindruckend ist die große Anzahl von Palmengewächsten. Es gibt hier über 50 verschiedene Palmenarten, darunter vor allem die Kentias (Howea Fosteriana), die große Gruppe der Betelpalmen (Dypsis lutescens), sowie eine umfassende Anzahl Kokospalmen (Arecastrum Romanzoffianum).  Einen besonderen Hinweis verdient an dieser Stelle auch der riesige, über 200 Jahre alte Johannisbrotbaum (Ceratonia Silicqua), der, obgleich er nicht aus Asien stammt, ein sehr wertvolles Exemplar ist. Als mit dem Bau des Hotels begonnen wurde, war er beinahe abgestorben, und zwei Jahre nach der Eröffnung des Hotels hatte er sich vollständig erholt und besitzt heute ein beispielhaft gesundes Aussehen.

Bald erhältlich Botanik Straße Asia Gardens

Cookiepolitik Um die Navigation auf dieser Web zu verbessern, benutzen wir Cookies. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie dem zustimmen. Weitere Informationen hier. Weiter